B.E.N.K – Bad Emser Neue Klänge

Spannende Konzerterlebnisse und außergewöhnliche Hörerfahrungen bietet die Reihe B.E.N.K – Bad Emser Neue Klänge. Im intimen Veranstaltungsraum des Künstlerhauses Schloss Balmoral in Bad Ems werden vielfältige Möglichkeiten eröffnet, sich mit zeitgenössischen Werken und bedeutenden Kompositionen des 20. Jahrhunderts auseinanderzusetzen.


 

we_path

Mi  25  09  19
19:30 Uhr  I  Bad Ems  I  Künstlerhaus Schloss Balmoral

B.E.N.K
BAD EMSER NEUE KLÄNGE

 

DURCH RAUM UND ZEIT

trio21
Katharina Wimmer, Violine
Mareike Schünemann, Violoncello
Ingrid Wendel, Klavier

Fazil Say
Space Jump
Toru Takemitsu
Between Tides
Dijana Bošković
Sonnentanz
Arvo Pärt
Mozart-Adagio
Julian Klein
Neue Zeiten?
Fazil Say
Violin Sonata
Sofia Gubaidulina
Ten Preludes (Auswahl)
Lili Boulanger
D'un matin du printemps

Karten

Künstlerhaus Schloss Balmoral  I  t: 02603 9419-0
Ticket Regional  I  www.ticket-regional.de




we_path

Mi  22  04  20
19:30 Uhr  I  Bad Ems  I  Künstlerhaus Schloss Balmoral

B.E.N.K
BAD EMSER NEUE KLÄNGE

 

RUHE UND BEWEGUNG

Benoît Gagnon, Klavier

Hans Otte
Das Buch der Klänge (Auswahl)
György Ligeti
Études pour Piano (Auswahl)

Karten

Künstlerhaus Schloss Balmoral  I  t: 02603 9419-0
Ticket Regional  I  www.ticket-regional.de




we_path

Mi  03  06  20
19:30 Uhr  I  Bad Ems  I  Künstlerhaus Schloss Balmoral

B.E.N.K
BAD EMSER NEUE KLÄNGE

 

BENKY BYRDS

Simply Reed
Christoph Herche, Sopransaxophon
Alexandra von Hammel-Herche, Altsaxophon
Christian Gansemer, Tenorsaxophon
Frank Timpe, Baritonsaxophon

Erland von Koch
Miniatyrer
Elina Lukijanova
Aerob (Uraufführung)
Barbara York
Elements
Frank Timpe
Benky Byrds (Uraufführung)

Karten

Künstlerhaus Schloss Balmoral  I  t: 02603 9419-0
Ticket Regional  I  www.ticket-regional.de




Link