Ihre Bewerbung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (nur Kopien) senden Sie bitte an folgende Adresse:

Staatsorchester Rheinische
Philharmonie
Görreshaus
Eltzerhofstr. 6 a
56068 Koblenz

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung immer Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefonnummer an. Für den Lebenslauf bitten wir um tabellarische Form!

Die Bewerbungsunterlagen können leider nicht zurückgesendet werden.

Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail an info@rheinische-philharmonie.de
zukommen lassen. Bewerbungen per E-Mail bevorzugt!

Solo-Cello (befristet)

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Solo-Cello.

Zeitraum: befristet (Elternzeitvertretung)

Die Anstellung erfolgt nach TVK mit Tätigkeitszulage Stufe 1 (eventuell Sondervertrag).

  

Stellv. Solo-Cello (unbefristet)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt hat das Staatsorchester Rheinische Philharmonie die Stelle stellvertretendes Solo-Cello zu vergeben.

Die Anstellung erfolgt nach TVK und ist unbefristet. TVK mit 1. Tätigkeitszulage.

Probespieltermin: Steht noch nicht fest.

 

Stellv. Stimmf. 2. Violine (befristet)

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat ab dem 01.11.2018 eine Stelle stellvertrender Stimmführer 2. Violine (befristet bis zum 31.07.2019) zu besetzen.

Die Anstellung erfolgt nach TVK mit Tätigkeitszulage Stufe 2.



Leitung Kommunikation

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie mit Sitz in Koblenz ist eines der drei Sinfonieorchester des Landes Rheinland-Pfalz. Neben Konzerten im In- und Ausland ist die Rheinische Philharmonie für die Musiktheaterproduktionen des Theaters der Stadt Koblenz zuständig.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Leiter/in Kommunikation. Die Position ist direkt der Intendanz zugeordnet und arbeitet in enger Abstimmung mit dieser.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen. Eine dauerhafte Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist bei entsprechender Eignung angestrebt.

Ihre Aufgaben:

- Verantwortung für die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

- Konzeption und Erstellung sämtlicher Druckerzeugnisse

- Erarbeitung und Umsetzung von Werbestrategien und Marketingmaßnahmen

- Mediaplanung, Anzeigenerstellung und Auftragsvergabe

- Vorbereitung von Pressekonferenzen

- Kontaktpflege zu Veranstaltern, Medien und Werbeagenturen

- Content Management der Homepage des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie

- Einführungen bei Konzerten und Probenbesuchen

- Akquisition neuer Publikumsgruppen und Sponsoren

- Sichtung und Archivierung der medialen Berichterstattung

- Unterstützung des Freundevereins und der Stiftung bei öffentlichen Projekten

Ihre Voraussetzungen:

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in mit einer Ausbildung im Bereich Marketingkommunikation oder einem abgeschlossenen Studium der Kultur- oder Kommunikationswissenschaften. Entsprechende Berufserfahrungen in einer Kultureinrichtung oder einem vergleichbaren Aufgabenbereich sind ausdrücklich erwünscht. Sie verfügen über sicheres Auftreten, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Belastbarkeit und große Einsatzbereitschaft. Sie sollten neben der Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch ein hohes Maß an Teamfähigkeit mitbringen. Sehr gute, das Arbeitsgebiet  unterstützende EDV-Kenntnisse werden genauso vorausgesetzt wie ein Führerschein der Klasse B. Des Weiteren wünschen wir uns von Ihnen Freude an der Aufgabe sowie an den damit verbundenen Herausforderungen.

Wir bieten:

Eine verantwortungsvolle Tätigkeit auf einem abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsgebiet in einer großen Kultureinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz sowie Unterstützung bei Qualifikations- und Fortbildungsmaßnahmen. Ein engagiertes und kollegiales Team, das mit Ihnen gemeinsam die Zukunft des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie gestalten wird.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 17. August 2018 zu.

 

Volontariat Orchestermanagement

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie mit Sitz in Koblenz ist eines der drei Sinfonieorchester des Landes Rheinland-Pfalz. Neben Konzerten im In- und Ausland ist die Rheinische Philharmonie für die Musiktheaterproduktionen des Theaters der Stadt Koblenz zuständig.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist das 2 Jahre dauernde Volontariat im Bereich Orchestermanagement und Konzertorganisation zu besetzen.

Die Mitarbeit im Bereich des Orchestermanagements und der Konzertorganisation umfasst unter anderem die folgenden Aufgaben:

- Entwurf des monatlichen Dienst- und Besetzungsplans

- Bestellung partiturbedingter und Vertretungsaushilfen

- Entwurf von Bühnenplänen und Reiseplanung für auswärtige Gastspiele

- Reiseleitung bei auswärtigen Gastspielen

- Telefonbereitschaft außerhalb der Bürozeiten

Ihre Voraussetzungen:

Wir suchen eine/n Hochschulabsolventen/in aus dem Bereich Kultur- und Orchestermanagement mit ausgewiesener Affinität zu klassischer Musik im Allgemeinen und zu Orchestermusik im Besonderen. Erste Erfahrungen im ausgeschriebenen Aufgabengebiet sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, Belastbarkeit und Teamfähigkeit. Sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Office) und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die orchesterspezifische Software „OPAS“ sowie ein Führerschein Klasse B sind erforderlich. Darüber hinaus bringen Sie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit.

Wir bieten:

Eine spannende Tätigkeit in einer großen Kultureinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz sowie Unterstützung bei Qualifikations- und Fortbildungsmaßnahmen. Ein engagiertes und kollegiales Verwaltungsteam wird Sie bei Ihrer Einstellung ebenso willkommen heißen wie ein hochqualifiziertes und mitreißendes Orchester.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 31. Juli 2018 zu.

 

Link