Ihre Bewerbung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (nur Kopien) senden Sie bitte, soweit nicht anders angegeben,  an folgende Adresse:

Staatsorchester Rheinische
Philharmonie
Görreshaus
Eltzerhofstr. 6 a
56068 Koblenz

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung immer Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefonnummer an. Für den Lebenslauf bitten wir um tabellarische Form!

Die Bewerbungsunterlagen können leider nicht zurückgesendet werden.

Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail an info@rheinische-philharmonie.de
zukommen lassen. Bewerbungen per E-Mail bevorzugt!
Stimmführer 2. Violine (unbefristet)

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des Stimmführers der 2. Violinen 100% (unbefristet) zu vergeben.

Die Anstellung erfolgt nach TVK B/F mit Tätigkeitszulage Stufe 1.

Probespieltermin: N.N.

Link zum Bewerben

 

Stellv. Solo-Bratsche (unbefristet)

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle Stellv. Solo-Bratsche 100% (unbefristet) zu vergeben.

Die Anstellung erfolgt nach TVK B/F mit Tätigkeitszulage Stufe 2.

Probespieltermin: N.N.

Link zum Bewerben

 

Stellv. Solo-Cello (unbefristet)

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle Stellv. Solo-Cello 100% (unbefristet) zu vergeben.

Die Anstellung erfolgt nach TVK B/F mit Tätigkeitszulage Stufe 1.

Probespieltermine: N.N.

Link zum Bewerben

 

Wechselhorn (Zeitvertrag)

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat für die Spielzeit 2022/2023 eine Stelle Wechselhorn 100% (befristet) zu vergeben.

Die Anstellung erfolgt nach TVK B/F mit Tätigkeitszulage Stufe 3.

Probespieltermine: 15.07.2022

Link zum Bewerben

 

Stipendien und Praktika

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat für die Spielzeit 2022/23 folgende Stipendien / Praktika zu vergeben:

Stipendien: Violoncello Link zum Bewerben Probespieltermin:   N.N.
  Fagott Link zum Bewerben Probespieltermin:   21.06.2022
  Posaune Link zum Bewerben Probespieltermin:   07.06.2022
       
Praktika: Violine 1 Link zum Bewerben Probespieltermin:   N.N.
  Viola Link zum Bewerben Probespieltermin:   N.N.
  Kontrabass Link zum Bewerben Probespieltermin:   N.N.
  Trompete Link zum Bewerben Probespieltermin:   07.07.2022
  Horn Link zum Bewerben Probespieltermin:   30.06.2022
  Schlagzeug Link zum Bewerben Probespieltermin:   17.06.2022

Im Rahmen des Stipendiums / Praktikums sind 160 Dienste zu leisten. Die monatliche Vergütung beträgt 850 €.

Das Praktikum sollte im Rahmen des Studiums der Orchestermusik bzw. im unmittelbaren Anschluss daran stattfinden. Bitte beachten Sie, dass dem angestrebtem Stipendium / Praktikum weder ein weiteres Stipendium / Praktikum noch eine Beschäftigung nach TVK vorausgegangen sein darf!

Die Probespieltermine werden zeitnah bekannt gegeben.

 


 

Volontariat Notenarchiv und Dramaturgie

Zum Beginn der nächsten Spielzeit am 1. September 2022 ist ein Volontariat im Bereich Notenarchiv und Dramaturgie zu besetzen. Die Dauer des Volontariats beträgt insgesamt 2 Jahre. Es wird eine monatliche Vergütung gezahlt.

Die Mitarbeit im Bereich des Notenarchivs umfasst unter anderem folgende Aufgaben:

• Zuständigkeit für das hauseigene Notenmaterial und die benötigten Mietmaterialien
• Bereitstellung sämtlicher Notenausgaben für den Orchesterbetrieb in enger Zusammenarbeit mit der Intendanz und den beteiligten Dirigenten
• Verwaltung und Pflege des orchestereigenen Notenarchivs (OPAS)
• Beschaffung des Mietmaterials und Kontrolle des damit verbundenen Rechnungseingangs

Die Mitarbeit im Bereich der Dramaturgie umfasst unter anderem folgende Aufgaben:

• Mitarbeit bei der Erstellung von Programmheften und Werbetexten
• Mitarbeit bei der Betreuung des Social Media Auftritts
• Mitarbeit bei der Entwicklung von Musikvermittlungsangeboten
• Durchführung eigenständiger Konzerteinführungen und Betreuung von Probenbesuchen externer Besuchergruppen


Ihre Voraussetzungen:

Wir suchen eine/n Hochschulabsolventen/in aus dem Bereich Kultur- und Orchestermanagement (z.B. Musikwissenschaften oder Kulturwissenschaften) mit ausgewiesener Affinität zu klassischer Musik im Allgemeinen und zu Orchestermusik im Besonderen. Erste Erfahrungen im ausgeschriebenen Aufgabengebiet sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, Belastbarkeit und Teamfähigkeit. Sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Office) und die Bereitschaft zur Einarbeitung in die orchesterspezifische Software „OPAS" sowie ein Führerschein Klasse B sind erforderlich. Darüber hinaus bringen Sie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit.


Wir bieten:

Eine spannende Tätigkeit in einer großen Kultureinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz sowie Unterstützung bei Qualifikations- und Fortbildungsmaßnahmen. Ein engagiertes und kollegiales Verwaltungsteam wird Sie bei Ihrer Einstellung ebenso willkommen heißen wie ein hochqualifiziertes und mitreißendes Orchester.


Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit Lichtbild sowie Zeugnisse in Kopien) bis zum 10. Juni 2022 an:

Staatsorchester Rheinische Philharmonie
Intendanz
Eltzerhofstraße 6a
56068 Koblenz

www.rheinische-philharmonie.de
info@rheinische-philharmonie.de

Beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nur bei Beilegung eines entsprechend frankierten Rückumschlages zurücksenden können.

 


 

Aushilfskräfte für Tageskasse, Einlasskontrolle und Besucherbetreuung 

DEINE Aufgaben:

• Ticketverkauf
• 2 G Nachweiskontrolle
• Ticketkontrolle
• Besucherbetreuung

Was DU mitbringst:

• Charmante und freundliche Umgangsformen
• Zuverlässigkeit & Teamfähigkeit
• eine souveräne Arbeitsweise, auch wenn es stressig wird
• 2G Nachweis liegt vor
• Volljährigkeit

Einsatzort ist das Görreshaus Koblenz.

Einsatzzeit ist überwiegend sonntags, vor- oder nachmittags.

Ob mit beruflichem Hintergrund oder ganz ohne Vorkenntnisse: Du wirst von uns intensiv in dein Tätigkeitsfeld eingearbeitet.

Bitte Kurzbewerbung per E-Mail an: info@rheinische-philharmonie.de

 


 

Soweit nicht anders angegeben, bitten wir um Bewerbungen per E-Mail.

Die Probespieltermine werden zeitnah mitgeteilt.

Voraussetzung zur Teilnahme am Probespiel für Teilnehmer*innen, die nicht unter das Freizügigkeitsrecht der EU fallen, ist ein Aufenthaltsstatus, der die Erteilung einer Arbeitserlaubnis zulässt. Wir bitten Sie, einen Nachweis bereits zum Probespiel vorzulegen.
 

 

Link