Ihre Bewerbung

soweit nicht anders angegeben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an folgende E-Mail-Adresse:

info@rheinische-philharmonie.de

Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zu einer pdf-Datei zusammen und vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefonnummer anzugeben!

Für den Lebenslauf bitten wir um tabellarische Form!

 

Beachten Sie bitte, dass wir bei einer Bewerbung per Brief Ihre Unterlagen nur bei Beilegung eines entsprechend frankierten Rückumschlages zurücksenden können. Kosten, die Ihnen in Verbindung mit dieser Ausschreibung entstehen, können von uns nicht ersetzt werden.

 

Für Teilnehmer*innen, die nicht unter das Freizügigkeitsrecht der EU fallen, ist ein Aufenthaltsstatus, der die Erteilung einer Arbeitserlaubnis zulässt, Voraussetzung zur Teilnahme am Probespiel. 
 
3. Konzertmeister (m/w/d) (unbefristet)
 
Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle 3. Konzertmeister (unbefristet) zu vergeben.
Die Anstellung erfolgt nach Sondervertrag.
Probespieltermin: 20.02.2024

Bewerbungen erbeten unter:
https://www.muvac.com/vacancy/staatsorchester-rheinische-philharmonie-gye4egd1
 
 
Viola tutti (unbefristet)
 
Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle Bratsche tutti 100% (unbefristet) zu vergeben.
Die Anstellung erfolgt nach TVK B/F.
Probespieltermin: n.n.

Bewerbungen erbeten unter:
https://www.muvac.com/vacancy/staatsorchester-rheinische-philharmonie-31n7jxqy
 
 
3. / stellv. 1. Horn  (unbefristet)
 
Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat ab der Spielzeit 2024/25 eine Stelle 3. / stellv. 1. Horn (unbefristet) zu vergeben.
Die Anstellung erfolgt nach TVK B/F mit 2. Tätigkeitszulage.
Probespieltermin: 12.03.2024

Bewerbungen erbeten unter:
https://www.muvac.com/vacancy/staatsorchester-rheinische-philharmonie-31n7qeky
 
 
1. Schlagzeuger (m/w/d) (befristet)
 
Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie hat befristet auf die Spielzeit 2024/25 eine Stelle 1. Schlagzeuger (m/w/d) zu vergeben.
Die Anstellung erfolgt nach TVK B/F mit 2. Tätigkeitszulage.
Probespieltermin: 14.05.2024

Bewerbungen erbeten unter:
 

Volontariat Musikvermittlung (vergütet)

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie mit Sitz in Koblenz ist eines der drei Sinfonieorchester des Landes Rheinland-Pfalz. Neben Konzerten im In- und Ausland ist die Rheinische Philharmonie für die Musiktheaterproduktionen des Theaters der Stadt Koblenz zuständig.

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ist das 2 Jahre dauernde Volontariat im Bereich Musikvermittlung zu besetzen.

Die Mitarbeit im Bereich der Musikvermittlung beinhaltet unter anderem folgende Aufgaben:

  • Kommunikativer Ausbau laufender Projekte der Musikvermittlung des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie
  • Konzeption und Durchführung eigener Projekte in enger Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses
  • Mitbetreuung von Veranstaltungen des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie
  • Bereitschaft zur Übernahme sonstiger Aufgaben im Rahmen der Aufgabenverteilung im Team des Managements des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie bei Bedarf


Wir suchen eine/n Hochschulabsolventen/in mit abgeschlossenem Studium aus dem Bereich Musikvermittlung, Musikmanagement oder einer vergleichbaren Fachrichtung wie zum Beispiel einem Studium der Schulmusik bzw. einer vergleichbaren musikwissenschaftlichen, musikpädagogischen oder künstlerischen Ausbildung. Ergänzt werden sollte diese Qualifikation nach Möglichkeit mit Erfahrungen, idealerweise im Management eines Sinfonieorchesters, eines Opern- oder Konzerthauses bzw. einer vergleichbaren Institution.  Praktische Erfahrungen sowie methodisches Wissen in der Vermittlung künstlerischer Inhalte an Publikum aller Altersklassen sowie vertiefte Kenntnisse der nationalen und internationalen Musikvermittlungsszene sind erwünscht.

Als persönliche Voraussetzungen erwarten wir zudem Teamfähigkeit, Belastbarkeit, einen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.

Wir bieten:

Eine spannende Tätigkeit in einer großen Kultureinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz sowie Unterstützung bei Qualifikations- und Fortbildungsmaßnahmen. Ein engagiertes und kollegiales Managementteam wird Sie bei Ihrer Einstellung ebenso willkommen heißen wie ein hochqualifiziertes und mitreißendes Orchester.

Das Volontariat wird vergütet.


Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit Lichtbild sowie Zeugnisse in Kopien) bis zum 8. März 2024 an:

Staatsorchester Rheinische Philharmonie
Intendanz
Eltzerhofstraße 6a
56068 Koblenz

Oder in digitaler Form (in einer PDF-Datei zusammengefasst) an: info(at)rheinische-philharmonie.de

Beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nur bei Beilegung eines entsprechend frankierten Rückumschlages zurücksenden können. Kosten, die Ihnen in Verbindung mit dieser Ausschreibung entstehen, können von uns nicht ersetzt werden.

 

Link